Medieninhaber und Herausgeber:

Gesellschaft der Freunde der Klosterruine St. Wigbert Göllingen e.V.
c/o Günther F. Chmielus
Rudolf-Breitscheid-Str. 2
06567 Bad Frankenhausen
Tel.: 034671-55931

---------------------------------------------------

Haftungsausschluss und Anbieterkennung:

1. Inhalt

Die Autoren dieses Onlineangebotes übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Datenschutz

Es werden von uns keine personenbezogenen Daten gespeichert. Bei - durch den Benutzer stets freiwilliger - Nutzung der von uns angebotenen Inhalte, eMailadressen bzw. Kontaktformulare und sonstigen interaktiven Kommunikationsmöglichkeiten erklärt sich der Benutzer/-in damit einverstanden, das diese in unseren EDV-Systemen gespeichert werden. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen. Der weiteren Nutzung kann jederzeit widersprochen werden. Die Kontaktaufnahme per e-Mail oder Kontaktformular dient nur der Übermittlung einfacher Mitteilungen ohne Signatur und/oder Verschlüsselung. Die Autoren können einen Empfang der elektronischen Post nicht gewährleisten. Durch die Möglichkeit des e-Mail Versandes wird nicht der Zugang zur Übermittlung von elektronischen Dokumenten, die mit einer elektronischen Signatur verbunden sind, eröffnet.

3. Links

Bei allen Verweisen oder Links auf fremde Internetseiten, die außerhalb des Verantwortungsbereiches der Autoren liegen, haften diese nur dann, wenn sie von den Inhalten Kenntnis hatten und es ihnen technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die Autoren erklären hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren und erklären weiterhin, dass sie keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren sie sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von den Autoren eingerichteten Kommunikationsmöglichkeiten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

4. Urheberrecht

Die Autoren sind bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihnen selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu benutzen oder auf lizenzfreie Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Wo andere Daten genutzt werden, sind die Quellenangaben mitgeteilt. Das Copyright für veröffentlichte, von den Autoren selbst erstellte Daten bleibt allein bei den Autoren der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.

5. Haftungsausschluss

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

6. Anbieterkennzeichnung

Anbieter:

Gesellschaft der Freunde der Klosterruine St. Wigbert Göllingen e.V.
Rudolf-Breitscheid-Str. 2
06567 Bad Frankenhausen
Tel.: +49 (0) 34671-55931
Fax: +49 (0)
e-Mail: info@kloster-goellingen.de
V.-
Reg.-Nr.: 338 Amtsgericht Sondershausen

Vertretungsberechtigter:

Gesellschaft der Freunde der Klosterruine St. Wigbert Göllingen e.V.
c/o Günther F. Chmielus
Rudolf-Breitscheid-Str. 2
06567 Bad Frankenhausen
Tel.: +49 (0) 34671-55931
Fax: +49 (0)
e-Mail: info@kloster-goellingen.de

7. Google Analytics

Diese Site nutzt Google Analytics. Mit dem Anklicken weiterführender Menüs erklärt sich der Benutzer damit einverstanden. Über die Datenschutzbestimmungen können Sie sich hier umfassend informieren. Wir werden in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen, insbesondere personenbezogenen, Daten verknüpfen oder speichern. Sie können die Speicherung von Google-Cookies durch eine Einstellung Ihres Browsers verhindern, wobei dann allerdings evtl. nicht alle Funktionen unserer Website vollständig nutzbar sind.

---------------------------------------------------

Projektleitung und technischer Service:

UNIMY MEDIA COMPANY
Dr. Peter Roskothen
Schersental 19
99706 Sondershausen
Handy: 0170 565 0586
Tel: 03632 665 908
Fax: 03632 665 909

 

Newsletter
Alle Neuigkeiten
kostenlos frei Haus
- jetzt abonnieren!
 
Name:
eMail:

Eine audio-visuelle Präsentation wird mit Saisonbeginn die Besucher in Kloster Göllingen erwarten. ...

Auch im Jahre 2007 werden weitere Grabungen, die vornehmlich und nach Möglichkeit vorläufig ...

Festakt zum offiziellen Abschluss des Jubiläumsjahres 1000 Jahre Kloster GöllingenGÖLLINGEN. ...

Raum der FreiheitJubiläumsjahr "1000 Jahre Kloster Göllingen" beendet Göllingen - Ein Jahr stand ...

Entdeckung bei Tagung zu 1000 Jahre Kloster Göllingen und Ausgrabungen durch Jugend-Workcamp1000 ...