Der 13. September ist dieses Jahr der Tag des offenen Denkmals. Aufgrund der Corona-Pandemie wird er überwiegend in digitaler Form in Internet veranstaltet. Das Kloster Göllingen ist am Denkmaltag normal geöffnet. Es gelten aber für Besucher und Führungen weiterhin Beschränkungen, die die übliche Form des Denkmaltags mit Führungen für zahlreiche Besucher und Bewirtung unmöglich machen. Die Gesellschaft der Freunde der Klosterruine St. Wigbert Göllingen hat deshalb für den Denkmaltag einen kurzen Film produzieren lassen, mit dem der Zuschauer den Klosterturm von der Krypta bis zum obersten Turmgeschoss "begehen" kann. Der Film wird vom 13. bis 30.009. hier zu sehen sein und einen kleinen Eindruck von unserem besonderem Baudenkmal vermitteln.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.